Bücher versüßten das Leben! - TEIL 2

29. April 2015

suesse_buecher_01.JPGDie Bio-Bäckerei Berger hatte insgesamt 1600 Kekse für die Aktion „Bücher versüßen das Leben" gespendet, die von den Schulbibliotheken des AEG, des BZN, des Keppis und des FSG (Pfullingen) ins Leben gerufen worden war.

Am AEG lagen 400 Stück der süßen Leckereien für den Ansturm bereit. Schon vor der großen Pause war in der Mediothek deswegen reger Betrieb. „Die Kekse sind voll lecker!", hieß es anerkennend. „Darf ich noch einen haben?" dann oft etwas schüchterner die zweite Reaktion. Der 23. April wird damit vielen Schülern eindrücklich als Welttag des Buches in Erinnerung bleiben.

Zwanzig Jahre wird dieser Feiertag nun schon begangen und ist dem Lesen, den Büchern und auch den Autorenrechten gewidmet. Schließlich handelt es sich nicht nur um den Todestag des spanischen Nationaldichters Cervantes, sondern auch um den Geburts- und Sterbetag William Shakespeares.

Die Schulbibliothekarinnen von AEG, BZN, Keppi und FSG treffen sich schon seit einiger Zeit regelmäßig, um Ideen und Problemlösungen auszutauschen. Dabei wurde der Entschluss gefasst, eine gemeinsame Aktion auf die Beine zu stellen. Denn außerhalb der Schulen wird die wichtige und oft unterschätzte Arbeit der Schulbüchereien meist kaum registriert. Das Konzept ist voll aufgegangen: der Reutlinger Generalanzeiger wurde aufmerksam und widmete dem Schulbibibliotheksteam einen großen Artikel www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/morgen+gibt+s+buecher+zum+reinbeissen.4212250.htm

Ein solcher Erfolg schreit geradezu nach Wiederholung und so laufen hinter den Kulissen schon die Vorbereitungen für eine gemeinsame Veranstaltung zum Tag der Bibliotheken im Herbst. Man darf gespannt sein...

Wir danken der Bio-Bäckerei Berger herzlich für ihre großzügige Unterstützung!

Weitere Bilder im Fotoalbum

 

Von: ea Dietz



Schlagworte:
Kategorie: Mediothek